FÜR PATIENTEN
FÜR ÄRZTE
FÜR DIE PRESSE
DIE EXPERTENGRUPPE
INFOTHEK
> SIRT > Impressum
 

IMPRESSUM

Kontakt

 

Expertengruppe Selektive Interne Radiotherapie
c/o ipse Communication GmbH
Albrechtstraße 14 B
10117 Berlin

 

Martina Dörmann
Tel. 030 288846-51
Fax 030 288846-46
E-Mail m.doermann@leberkrebstherapie.org

 

Verantwortliche im Sinne des § 55 Abs. 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien sowie Verantwortliche im Sinne des Presserechts (V.i.S.d.P.):

 

Martina Dörmann
Geschäftsführerin ipse Communication GmbH
Albrechtstraße 14 B
10117 Berlin

 

Tel. 030 288846-0
Fax 030 288846-46
E-Mail m.doermann@ipse.de
www.ipse.de

 

Amtsgericht Charlottenburg / Berlin B 7363
UST-ID DE 208291685

 

Die Expertengruppe Selektive Interne Radiotherapie wird mit einem „Unrestricted Educational Grant“ der Firma SIRTeX Medical Europe GmbH unterstützt.

 

Disclaimer

 

Für die Nutzung dieser Website gelten die nachfolgenden Bedingungen und alle anwendbaren Gesetze. Durch den Zugriff auf diese Seite erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen uneingeschränkt an.

 

Die Daten und Texte, die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, sind kostenlos und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine Nutzung der Informationen zieht keine geschäftliche Bindung zwischen Ihnen und ipse Communication GmbH nach sich. Hyperlinks auf dieser Website können zu anderen Websites führen, die nicht von ipse Communication GmbH gepflegt werden. Für den Inhalt dieser Seiten übernimmt die ipse Communication GmbH keine Haftung oder Verantwortung. Ein Link zu einer externen Website ist keine Garantie für deren Inhalte oder deren angebotene Leistungen. Jegliche Nutzung der Informationen die auf der Website zur Verfügung stehen, oder auf anderen Websites die mit ihr verlinkt sind, geschieht auf eigenes Risiko.

 

Die ipse Communication GmbH betreibt diese Website in Deutschland. Den Nutzungsbedingungen und sämtlichen Rechtsverfahren liegt das deutsche Recht zugrunde. Sollte ein Gerichtsverfahren gegen ipse Communication GmbH geführt werden, liegt die Entscheidung auf Seiten der ipse Communication GmbH, welche Gerichtsbarkeit ausgewählt wird. ipse Communication GmbH wird mit hoher Wahrscheinlichkeit als Gerichtsstandort Deutschland auswählen, unabhängig davon, in welchem Land Sie sich befinden, oder von welchem Land Sie die Website besucht haben.

 

Konzeption, Gestaltung und Programmierung

 

Systeam Plus oHG, Berlin
Tel. 030 398016-16
www.systeam-plus.de

 

 

 
NEWS & TERMINE
Mehr Therapieoptionen für Patienten mit metastasiertem Darmkrebs notwendig - Die Darmkrebsprävention bekommt dankenswerterweise immer mehr Aufmerksamkeit. Aber jeder dritte Darmkrebspatient entwickelt im Laufe der Erkrankung Metastasen – häufig in der Leber. Für diese Patienten werden mehr und bessere Therapieoptionen benötigt. Lokale Therapien bieten aussichtsreiche Möglichkeiten. Zur Pressemitteilung
Die neuen ESMO-Leitlinien empfehlen die SIRT für Menschen mit metastastasiertem Darmkrebs, wenn die Metastasen auf die Leber beschränkt sind und nicht auf Chemotherapie ansprechen.
Neue Evidenz für den Nutzen der SIRT bei mKRK - Die Depth-of-Response-Daten der SIRFLOX-Studie zeigen eine signifikant größere lokale Ansprechtiefe durch die Kombination von SIRT und Chemotherapie. Zur Pressemitteilung
Metastasierter Darmkrebs: Die Studien SIRFLOX, FOXFIRE und FOXFIRE Global untersuchen den Nutzen der Kombination der SIRT mit Chemotherapien. Die Daten aus den drei Studien zum Gesamtüberleben werden bis Ende 2017 erwartet. Zum fortgeschrittenem Leberzellkrebs sind die Studien SARAH und SIRveNIB abgeschlossen. Beide verglichen die Y90-Radioembolisation mit einer Sorafenib-Chemotherapie. Erste Ergebnisse sind für Ende 2016 (SARAH) und 2017 (SIRveNIB) angekündigt.
Die Expertengruppe SIRT ist Partner des: