FÜR PATIENTEN
FÜR ÄRZTE
FÜR DIE PRESSE
DIE EXPERTENGRUPPE
INFOTHEK
> SIRT > Veranstaltungen
 

VERANSTALTUNGEN

Auch im Jahr 2017 finden in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder viele informative Veranstaltungen rund um das Thema Krebs statt. In der folgenden Übersicht finden Sie eine Auswahl von Terminen und Themen:


21.06.2017
Schweinfurt
„Vielfalt des Lebens“- Eine Gesprächsgruppe für Angehörige und Betroffene
www.bayerische-krebsgesellschaft.de

23.-25.06.2017
Rehburg-Loccum
Seminar für Krebspatienten

www.nds-krebsgesellschaft.de


14.10.2017
Leipzig
Informationstag Krebs des Universitären Krebszentrums           (UCCL)

www.krebszentrum-leipzig.de


24.10.2017

Regensburg

Behandlungsmöglichkeiten von Metastasen der Leber, Lunge und Knochen

www.bayerische-krebsgesellschaft.de


18.11.2017

Rostock

7. Offene Krebskonferenz der Deutschen Krebshilfe

www.krebshilfe.de


27.11.2017
Schweinfurt
Chemotherapie – Nebenwirkungen – Was kann ich dagegen tun?

www.bayerische-krebsgesellschaft.de


19.07.2017
Pongau
Sie sind nicht allein. Wir helfen Ihnen weiter

www.krebshilfe-sbg.at


16.08.2017
Pongau
Sie sind nicht allein. Wir helfen Ihnen weiter

www.krebshilfe-sbg.at


20.09.2017
Pongau
Sie sind nicht allein. Wir helfen Ihnen weiter

www.krebshilfe-sbg.at


03.10.2017
Salzburg (Stadt)
Umgang mit Angst und belastenden Gefühlen

www.krebshilfe-sbg.at


18.10.2017
Pongau
Sie sind nicht allein. Wir helfen Ihnen weiter

www.krebshilfe-sbg.at


07.11.2017
Salzburg (Stadt)
Achtsamkeit – eine heilsame Grundhaltung

www.krebshilfe-sbg.at



23.–25.06.2017
Hertenstein/
Weggis
Auszeit – ein Wochenende nur für mich
www.krebsliga.ch

24.-29.07.2017
Erstfeld
Berge erklimmen – Berge erleben

www.krebsliga.ch


25.-27.08.2017

Seengen

Die Wochenend-Oase für Familien

www.krebsliga.ch


27.09.2017

Zürich

FORUM – Unser Wissen für Sie: Personalisierte    Krebstherapie

www.usz.ch


 
NEWS & TERMINE
Mehr Therapieoptionen für Patienten mit metastasiertem Darmkrebs notwendig - Die Darmkrebsprävention bekommt dankenswerterweise immer mehr Aufmerksamkeit. Aber jeder dritte Darmkrebspatient entwickelt im Laufe der Erkrankung Metastasen – häufig in der Leber. Für diese Patienten werden mehr und bessere Therapieoptionen benötigt. Lokale Therapien bieten aussichtsreiche Möglichkeiten. Zur Pressemitteilung
Die neuen ESMO-Leitlinien empfehlen die SIRT für Menschen mit metastastasiertem Darmkrebs, wenn die Metastasen auf die Leber beschränkt sind und nicht auf Chemotherapie ansprechen.
Neue Evidenz für den Nutzen der SIRT bei mKRK - Die Depth-of-Response-Daten der SIRFLOX-Studie zeigen eine signifikant größere lokale Ansprechtiefe durch die Kombination von SIRT und Chemotherapie. Zur Pressemitteilung
Metastasierter Darmkrebs: Die Studien SIRFLOX, FOXFIRE und FOXFIRE Global untersuchen den Nutzen der Kombination der SIRT mit Chemotherapien. Die Daten aus den drei Studien zum Gesamtüberleben werden bis Ende 2017 erwartet. Zum fortgeschrittenem Leberzellkrebs sind die Studien SARAH und SIRveNIB abgeschlossen. Beide verglichen die Y90-Radioembolisation mit einer Sorafenib-Chemotherapie. Erste Ergebnisse sind für Ende 2016 (SARAH) und 2017 (SIRveNIB) angekündigt.
Die Expertengruppe SIRT ist Partner des: