FÜR PATIENTEN
FÜR ÄRZTE
FÜR DIE PRESSE
DIE EXPERTENGRUPPE
INFOTHEK
> SIRT > SIRT-Zentren > SIRT-Zentren Österreich
 

SIRT-ZENTREN IN ÖSTERREICH

INNSBRUCK

A.ö. Landeskrankenhaus Innsbruck – Universitätskliniken Innsbruck
Anichstraße 35
A – 6020 Innsbruck
www.tirol-kliniken.at

Universitätsklinik für Radiologie
Univ. Prof. Dr. Werner Jaschke
Univ. Prof. Dr. Reto Bale
Tel.: +43 50 504 22761
E-Mail: radiologie@i-med.ac.at
Universitätsklinik für Nuklearmedizin
Dr. Bernhard Nilica
Tel.: +43 50 504 22651
E-Mail: nuklearmedizin@i-med.ac.at

Universitätsklinik für Viszeral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie
Priv.Doz. Dr. Stefan Stättner, FRCS (Eng), FEBS (HPB)
Leitender Oberarzt, wissenschaftliche Koordination TKFI
Tel.: +43 50 504 83438
E-Mail: s.staettner@icloud.com
stefan.staettner@tirol-kliniken.at
www.chirurgie-innsbruck.at

LINZ

Ordensklinikum Linz, Barmherzige Schwestern

Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Nuklearmedizin
Seilerstätte 4
A-4010 Linz
Prim. Dr. Manfred Gschwendtner
Tel.: (0043) 732 7677 7701
E-Mail: manfred.gschwendtner@ordensklinikum.at
Prim. Univ.-Prof. Dr. Werner Langsteger
Tel.: (0043) 732 7677 7077
E-Mail: werner.langsteger@ordensklinikum.at
www.ordensklinikum.at

SALZBURG

Landeskrankenhaus Salzburg – Unversitätsklinikum der PMU
Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg
Univ.-Klinik für Nuklearmedizin und Endokrinologie der PMU
FA Dr. Gregor Schweighofer-Zwink
Tel. (0043) 5 7255 55841
E-Mail: g.schweighofer-zwink@salk.at
Universitätsinstitut für Radiologie der PMU
OA Dr. Michael Deutschmann
Tel. (0043) 5 7255 58910
E-Mail: m.deutschmann@salk.at

WIEN

Medizinische Universität Wien
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien

Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Währinger Gürtel 18-20
A-1090 Wien
Univ.-Prof. Dr. Christian Loewe
Tel.: (0043) (0) 140400-58020
E-Mail: christian.loewe@meduniwien.ac.at
Univ.-Prof. Dr. MD Marcus Hacker
E-Mail: marcus.hacker@meduniwien.ac.at
Tel.: (0043) (0) 140400 55300
Ass. Prof. Dr. Alexander Haug
Tel.: (0043) (0) 140400 39360
E-Mail: alexander.haug@meduniwien.ac.at
Dr. Fredrik Waneck
Tel.: (0043) (0) 140400 58020
E-Mail: fredrik.waneck@meduniwien.ac.at
www.akhwien.at
radiodiagnostik.meduniwien.ac.at

 
NEWS & TERMINE
Mehr Therapieoptionen für Patienten mit metastasiertem Darmkrebs notwendig – Die Darmkrebsprävention bekommt dankenswerterweise immer mehr Aufmerksamkeit. Aber jeder dritte Darmkrebspatient entwickelt im Laufe der Erkrankung Metastasen – häufig in der Leber. Für diese Patienten werden mehr und bessere Therapieoptionen benötigt. Lokale Therapien bieten aussichtsreiche Möglichkeiten. Zur Pressemitteilung
Die neuen ESMO-Leitlinien empfehlen die SIRT für Menschen mit metastastasiertem Darmkrebs, wenn die Metastasen auf die Leber beschränkt sind und nicht auf Chemotherapie ansprechen.
Neue Evidenz für den Nutzen der SIRT bei mKRK – Die Depth-of-Response-Daten der SIRFLOX-Studie zeigen eine signifikant größere lokale Ansprechtiefe durch die Kombination von SIRT und Chemotherapie. Zur Pressemitteilung
Metastasierter Darmkrebs: Die Studien SIRFLOX, FOXFIRE und FOXFIRE Global untersuchen den Nutzen der Kombination der SIRT mit Chemotherapien. Die Daten aus den drei Studien zum Gesamtüberleben werden bis Ende 2017 erwartet. Zum fortgeschrittenem Leberzellkrebs sind die Studien SARAH und SIRveNIB abgeschlossen. Beide verglichen die Y90-Radioembolisation mit einer Sorafenib-Chemotherapie. Erste Ergebnisse sind für Ende 2016 (SARAH) und 2017 (SIRveNIB) angekündigt.
Experteninterview mit Prof. Dr. med. Thomas Berg zu HCC und modernen Therapieoptionen
» ansehen
Die Expertengruppe SIRT ist Partner des: